Application Lifecycle Management

Moderne Apps benötigen einen modernen Lebenszyklus

Für Jahre hat Visual Studio Software-Entwicklungsorganisationen die Möglichkeit gegeben, sich von starren, prozessorientierten Anwendungslebenszyklen, in denen die Teams für Entwicklung, Test und Projektmanagement sowie -betreuung voneinander isoliert sind, zu befreien. Der Ansatz von Microsoft zum Application Lifecycle Management (ALM) stellt eine flexible und agile Umgebung bereit, die sich an die Bedürfnisse Ihrer Teams anpasst, die Grenzen zwischen Rollen aufhebt und Prozesse optimiert, sodass Sie sich auf die schnellere und effizientere Bereitstellung von Software hoher Qualität konzentrieren können. In einer Welt, in der Softwareentwicklung zunehmend entscheidend für den geschäftlichen Erfolg ist, sind die von Visual Studio verkörperten ALM-Prinzipien wichtiger denn je.

Agil

Visual Studio ALM gibt Ihnen die Tools und die Flexibilität an die Hand, die Sie zum Führen Ihrer agilen Teams benötigen. Backlog-Verwaltung per Drag-&-Drop in Kombination mit konfigurierbaren Kanban-Boards ermöglicht Ihnen, die wichtigen Arbeiten für jedes Team, das an Ihrem Projekt beteiligt ist, zu priorisieren und zu visualisieren. Die konfigurationsfreie Scrum-Unterstützung hilft Ihnen beim Planen von Sprints, dem Verwalten der Teamkapazität und dem Nachverfolgen des Fortschritts mithilfe von Taskboards und Burndown-Diagrammen. Und mithilfe anpassbarer Dashboards stellen Sie sicher, dass der Wert, den Ihre Teams abliefern, für jeden sichtbar ist.

Agile Software Development

Quellcodeverwaltung

Ungeachtet Ihrer Vorlieben – zentral oder dezentral – gibt Visual Studio ALM Ihnen die Tools an die Hand, mit denen Ihr Team Ihre Codebasis effizient verwaltet.

Git-Benutzer werden sich an den unbeschränkten kostenlosen Git-Repositorys in Visual Studio Online freuen, die Branching, unaufwändige Kommentierung von Code und Pull-Anfragen unterstützen. Die Integration in Visual Studio macht das Ändern von Verzweigungen, das Ausführen von Commits für Änderungen und das Synchronisieren mit einem bestimmten Commit einfacher denn je.

Team Foundation Version Control (TFVC) gibt Ihnen die Kontrolle und Features, die Sie für die zentrale Verwaltung des Codes benötigen. Unterstützen Sie Tausende von Entwicklern in einem einzelnen Repository mit erweiterten Möglichkeiten für Branching, Zusammenführung und Visualisierung, verwalten Sie Berechtigungen auf jeder Ebene Ihrer Codebasis, und nutzen Sie die umfassende Unterstützung zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, die für die Überwachung auf allen Ebenen erforderlich ist.

Zusammenarbeit im Team

Testen

Visual Studio enthält Tools, die Ihrem Team beim Automatisieren von Tests, bei manuellen und explorativen Testdurchgängen und bei Last- und Leistungsprüfungen helfen. Erfassen Sie Informationen umfassend im Kontext, die Ihnen das Reproduzieren von Programmfehlern erlauben, und stellen Sie die Qualität im gesamten Entwicklungsprozess sicher. Erstellen Sie automatisch Testfälle aus explorativen Programmausführungen, erstellen und verwalten Sie mehrere Testkonfigurationen, und zeichnen Sie Benutzeraktionen mit Erfassung von Bildschirm und Sprache auf, um die Reproduzierbarkeit für problematische Stellen in Ihren Apps zu verbessern.

Testtools

Version

Je schneller Ihre Software bereitgestellt wird, desto rascher können Sie Feedback erhalten. Mit der Releaseverwaltung in Visual Studio können Sie Ihre Anwendungen für eine beliebige Umgebung konfigurieren, genehmigen und bereitstellen. Erstellen Sie für jede Umgebung eine automatisierte Bereitstellungsorchestrierung – unabhängig von der Komplexität der Konfiguration. Wenn Sie Ihre Software häufiger und schneller in einer Umgebung bereitstellen, können die Tester mit der Systemüberprüfung beginnen und die Projektbeteiligten durch den Feedbackprozess einbezogen werden.

Freigabeverwaltung

Plattformübergreifend

Wenn Ihr Team Software für verschiedene Plattformen entwickelt und dazu eine Vielzahl von Entwicklungstools verwendet (zum Beispiel Eclipse und Xcode), kann dennoch das gesamte Entwicklungsteam eine einzige, einheitliche und flexible Kollaborationsumgebung mit den ALM (Application Lifecycle Management)-Diensten in Visual Studio Online oder Team Foundation Server nutzen.

Mit Team Explorer Everywhere steht die Leistung von Team Foundation Server (TFS) und Visual Studio Online auch Teams zur Verfügung, die in Eclipse entwickeln. Stellen Sie Verbindungen mit lokalen oder in der Cloud gehosteten Teamprojekten her, um umfassenden Zugriff auf Ihren Quellcode, Ihre Backlogs und die Buildmöglichkeiten für andere Plattformen als Windows bereitzustellen.

Über das globale Partnerökosystem von Visual Studio wird zudem ein breites Spektrum an zusätzlichen plattformübergreifenden Funktionen bereitgestellt. So können Sie beispielsweise mit Xamarin, das vollständig in Visual Studio integriert ist, Ihren .NET-Code und Ihre Kenntnisse nutzen, um systemeigene Anwendungen für Android- und iOS-Geräte zu entwickeln.

Team Explorer Everywhere