Visual Studio Online Basic

Visual Studio Online Basic ist für neue Benutzer und kleine Teams die schnellste Möglichkeit, mit dem Entwickeln von Apps in der Cloud zu beginnen. In Visual Studio Online Basic sind ein Visual Studio Online-Konto und Ihre Auswahl von Visual Studio Express für das Web, Windows oder Windows Desktop enthalten. Das Visual Studio Online-Konto ermöglicht es Ihnen, Code, Backlog und andere Projektdaten zu speichern, ohne dass dafür Server bereitgestellt, konfiguriert oder verwaltet werden müssen. Entwickeln Sie mit einer kostenlosen Visual Studio Express-IDE in einer umfangreichen Desktopumgebung Apps für die neuesten Microsoft-Plattformen. Sie arbeiten mit einem anderen Entwicklungstool? Visual Studio Online stellt eine Verbindung zu Eclipse, Xcode und anderen Git-Clients her, sodass die Entwicklung für zahlreiche Plattformen und Sprachen unterstützt wird.

Visual Studio Online ist ab dem 03. April 2014 allgemein verfügbar. Sondereinstiegspreise gelten noch bis einschließlich 06. Mai 2014.

VSO Basic

Features

Mit kostenlosem Entwicklungstool

Die schnellste Methode, um mit dem Entwickeln von Anwendungen für Windows, Windows Phone, das Web oder die Cloud zu beginnen. Visual Studio Express-Produkte stellen eine kostenlose Entwicklungsumgebung bereit, mit der Sie Anwendungen für aktuelle Plattformen entwickeln können. In Express-Editionen erstellte Anwendungen werden auch in anderen Visual Studio-Versionen unterstützt, wenn Ihre Anforderungen steigen.

Gehostete Code-Repositorys für Projekte jeden Umfangs

Sie benötigen einen geeigneten Ort für all Ihre arbeitsbezogenen, fortbildungsrelevanten und persönlichen Softwareprojekte? Private Repositorys ohne Limit bieten Ihnen die Flexibilität, Ihr Konto so zu organisieren, wie Sie es wünschen. Wählen Sie Git für die verteilte Versionskontrolle oder die Team Foundation-Versionskontrolle für eine präzise und zentrale Versionsverwaltung. Die Quellcodeverwaltung ist mit den meisten gängigen IDEs und allen Git-Clients kompatibel und erfüllt so die Anforderungen jedes Entwicklungsteams. Bei wachsendem Konto stellen Sie mithilfe der Berechtigungen auf Projektebene sicher, dass die neuen Teammitglieder nur das anzeigen können, was sie für die Arbeit benötigen.

Schnelles Entwickeln mit Tools für die Projektplanung und -verfolgung

Mit den Projektplanungstools können Sie alles verfolgen—neue Ideen, künftige Features und aufkommende Probleme—und sich darauf konzentrieren, guten Code zu schreiben. Kennzeichnen Sie Elemente per Tag, sortieren Sie Elemente in Bereiche ein, und planen Sie Ihren Backlog, indem Sie Elemente einfach in den nächsten Sprint oder das nächste Release verschieben. Per Drag und Drop ordnen Sie den Teammitgliedern Arbeitsaufgaben zu, sodass diese weiter am Code schreiben können. Durch die Integration von Code-Repositorys und Entwicklungstools sparen Sie beim Einchecken von Code Zeit.

Fortlaufende Integrationsbuilds – keine Server erforderlich

Fangen Sie Fehler und andere Qualitätsprobleme früher in der Entwicklung ab. Richten Sie die fortlaufende Integration mit Cloud-Builddiensten ein, um Code in bereinigten Konfigurationen zu überprüfen, und integrieren Sie zur Sicherheit noch zusätzliche Tests. Über die Startseite Ihres Projekts oder in Visual Studio halten Sie sich über die aktuelle Buildqualität auf dem Laufenden. Wenn Sie eine Website oder einen Dienst mit Windows Azure entwickeln, können Sie für eine fortlaufende Lieferung und eine optimierte Bereitstellung eine Verbindung zu Ihrem Konto herstellen.

Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme

Für Visual Studio Express 2013:

  • Windows 8.1 (x64 und x86)
  • Windows 8 (x64 und x86)
  • Windows 7 SP1 (x86 und x64)
  • Windows Server 2008 R2 SP1 (x64)
  • Windows Server 2012 R2 (x64)
  • Windows Server 2012 (x64)

Zusätzliche Anforderungen:

  • Unter Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 ist KB2883200 erforderlich (über Windows Update verfügbar)
  • Internet Explorer 10
  • Für einige Features ist Zugriff auf das Internet erforderlich

Hardwareanforderungen

  • Prozessor mit 1,6 GHz oder schneller
  • 1 GB RAM (1,5 GB bei Ausführung auf einem virtuellen Computer)
  • 5 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Festplatte mit 5400 U/min
  • DirectX 9-kompatible Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher
Preise

So abonnieren Sie

Verwenden Sie Ihr vorhandenes Windows Azure-Abonnement, um Visual Studio Online Basic zu abonnieren. Sofern Sie noch kein Windows Azure-Abonnement haben, können Sie kostenlos starten. Es ist keine Kreditkarte erforderlich.

5users 

5 BenutzerKOSTENLOS

Sind Sie bereit, einen bezahlten Benutzer hinzuzufügen? Rufen Sie weitere Benutzerlizenzen für Ihr Konto ab.

Sondereinführungspreis

10 $ pro zusätzlichem Benutzer und Monat

Regulärer Preis:

20 $ pro zusätzlichem Benutzer und Monat

Die Preise werden in US-Dollar angezeigt.

Andere Währungen anzeigen