Visual Studio Ultimate mit MSDN

Ultimate umfasst sämtliche Features, die Visual Studio zu bieten hat. Für unternehmensweite Entwicklungen konzipiert, unterstützt Visual Studio Ultimate mit MSDN Ihr Team bei der Erfüllung anspruchsvoller Anforderungen hinsichtlich hoher Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Komplexität. Es stehen ausgefeilte Tools und Software sowie sämtliche Dienste und Ressourcen zur Verfügung, die Sie zur Erstellung hochwertiger Anwendungen benötigen.

Features

Schneller Zugriff im Kontext auf benötigte Informationen

Mit dem Heads-up-Display von CodeLens im Code-Editor finden Sie schnell Antworten zu dem Code, an dem Sie arbeiten. Sie sehen auf einen Blick, ob die von Ihnen geänderte oder untersuchte Methode einen Komponententest unterbricht, oder Sie können Kontakt zu den Verfassern des Codes aufnehmen, die Verweise und Abhängigkeiten visuell veranschaulichen und die zugehörigen Fehler und aktuelle Änderungen sehen. Sie erhalten alle Antworten an einem Ort, nur einen Klick entfernt und ohne den Kontext zu wechseln.

Verlaufsbezogenes Debuggen mit IntelliTrace, sogar in der Produktion

Eliminieren Sie nicht reproduzierbare Fehlerszenarien mit dem verlaufsbezogenen Debugger IntelliTrace, der Datei- und Registry-Zugriff, Ausnahmen, Methodenaufrufe und andere Zustandsinformationen aufzeichnet, sodass Sie die Codeausführung zurücklaufen lassen und den genauen Fehlerzustand wiederherstellen können, sogar nachdem der Fehler aufgetreten ist. IntelliTrace Collectors können auch auf Produktionsservern bereitgestellt werden, um schnell Diagnosen für Produktionsprobleme zu erhalten, und Sie können Collectors aus Microsoft System Center 2012-Ereignissen exportieren, um umfassende, ausführbare Arbeitsaufgaben zu erstellen und die Kommunikation zwischen Vorgängen und Entwicklung zu verbessern.

Tests, um die Skalierbarkeit und Leistung in der Produktion sicherzustellen

Durch erweiterte Testtools können Sie konstante, schrittweise oder zielbasierte Auslastungsmuster für Auslastungstests anwenden. Analysieren und interpretieren Sie die Testergebnisse anhand von verschiedenen Methoden, mit denen Sie Trends und Probleme schnell identifizieren. Durch eine unbegrenzte Anzahl von Testknoten – darunter auch Webanwendungen mit Unterstützung einer unbegrenzten Anzahl virtueller Browser – testen Sie auf Unternehmensniveau. Sie können Ihre vorhandene Infrastruktur nutzen oder eine Verbindung mit Visual Studio Online herstellen und nur für die Ressourcen zahlen, die Sie verwenden.

Visualisieren der Anwendungsstruktur mit UML-Diagrammen

Verwenden Sie UML 2.0-konforme Diagramme, um Softwaresysteme zu entwerfen, nachzuvollziehen und zu besprechen. Visual Studio Ultimate mit MSDN bietet Unterstützung bei der Erstelllung von Aktivitäts-, Anwendungsfall-, Sequenz-, Klassen- und Komponentendiagrammen. Sie können zudem Ebenendiagramme erstellen, um die Struktur des Systems zu definieren.

Beschreiben und Erzwingen von Architekturabhängigkeiten

Verwalten Sie die Unternehmensarchitektur und beschreiben Sie die beabsichtigten Abhängigkeiten zwischen den Anwendungskomponenten mithilfe der erweiterten Modellierung, der Suche und den Architekturtools. Ebenendiagramme reflektieren die Architekturvision, die Sie mithilfe der Abhängigkeitsvalidierung aktiv durchsetzen können.

Verdeutlichen von Beziehungen in vorhandenem Code mithilfe von Tools

Mit dem Architektur-Explorer können Sie Code in Quelldateien und in kompiliertem Code wie Assemblydateien, ausführbaren Dateien und Binärdateien suchen und durchsuchen. Generieren Sie außerdem progressive Anzeige- oder Standardabhängigkeitsdiagramme, um die Organisation und die Beziehungen in der Lösung zu verstehen, oder analysieren und visualisieren Sie den Code direkt im Code-Editor mithilfe von Code Map.

Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows 8.1 (x64 und x86)
  • Windows 8 (x64 und x86)
  • Windows 7 SP1 (x86 und x64)
  • Windows Server 2012 R2 (x64)
  • Windows Server 2012 (x64)
  • Windows Server 2008 R2 SP1 (x64)

Hardwareanforderungen

  • Prozessor mit 1,6 GHz oder schneller
  • 1 GB RAM (1,5 GB bei Ausführung auf einem virtuellen Computer)
  • 20 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Festplattenlaufwerk mit 5.400 U/Min
  • DirectX 9-kompatible Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher

Zusätzliche Anforderungen

  • Diese Version von Visual Studio ist für Internet Explorer 10 oder höher optimiert. Wenn Internet Explorer 10 nicht auf Ihrem Computer installiert ist, werden einige Funktionen möglicherweise nicht erwartungsgemäß ausgeführt.
  • KB2883200 (über Windows-Update erhältlich) erforderlich
  • Für die Windows Phone-Entwicklung:
    • Die Windows Phone 8.0-Entwicklung erfordert Windows 8.1 (x64) oder höher
    • Die Windows Phone 8.1-Entwicklung erfordert Windows 8.1 (x86) oder höher
    • Für die Windows Phone-Emulatoren sind Windows 8.1 (x64) Professional Edition oder höher und ein Prozessor erforderlich, der Client Hyper-V und Second Level Address Translation (SLAT) unterstützt
    Wenn Ihr Computer die Betriebssystemanforderungen, aber nicht die Hardwareanforderungen für die Windows Phone-Emulatoren erfüllt, werden die Windows Phone-Entwicklungstools installiert und ausgeführt. Die Windows Phone 8.0- und Windows Phone 8.1-Emulatoren funktionieren jedoch nicht, und Sie müssen ein Gerät nutzen, um die Windows Phone-Apps bereitzustellen oder zu testen.
Preise

Bei Microsoft

Kaufen Sie Visual Studio mit einem MSDN-Abonnement online bei Microsoft, um schnell auf die Softwaredienste und die Vorteile des Abonnements zuzugreifen. Wählen Sie Ihren Standort aus, um die aktuellen Preise zu erhalten, die Microsoft für Ihre Region anbietet. In den Preisen sind möglicherweise nicht alle anwendbaren Steuern berücksichtigt.

Neupreis

Verlängerungspreis

Standort auswählen: