Visual Studio 2013 Update 5 (2013.5) RTMVisual Studio 2013 Update 5 (2013.5) RTM

Senest opdateret 07.02.2018

Veröffentlicht am 20. Juli 2015Released on July 20, 2015

Dieser Artikel enthält archivierte Versionsinformationen für Visual Studio 2013 und Team Foundation Server 2013 Update 5 RTM (Release to Manufacturing).This article contains archived release information for Visual Studio 2013 and Team Foundation Server 2013 Update 5 Release to Manufacturing (RTM).

Herunterladen: Sie können Visual Studio 2013 von der Seite Herunterladen für ältere Versionen herunterladen.Download: You can download Visual Studio 2013 from the download page for older versions.

Dieses Update ist eine kumulative Reihe von Technologieverbesserungen und Fehlerkorrekturen für Visual Studio 2013.This update is a cumulative series of technology improvements and bug fixes for Visual Studio 2013. Durch regelmäßige Updates können wir Visual Studio und Team Foundation Server häufiger verbessern und erweitern, um die aktuellsten Innovationen der Softwareentwicklung zum Erstellen und Verwalten moderner Anwendungen zu unterstützen.Periodic updates enable us to enhance and expand both Visual Studio and Team Foundation Server more frequently to support the latest software development innovations for building and managing modern apps.

Hinweis: Die Unterstützung für Visual Studio 2013 wird nur mit diesem aktuellen Update bereitgestellt, das als Visual Studio 2013 Service Pack angesehen wird.Note: Support for Visual Studio 2013 is only provided on this current update, which is considered the Visual Studio 2013 Service Pack. Die Visual Studio 2013 RTM-Version, die im November 2013 veröffentlicht wurde, wird nach Veröffentlichung dieses Updates nur noch ein Jahr unterstützt.The Visual Studio 2013 RTM version, released in November of 2013, will only be supported for one year after the release of this update. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Lifecycle-Richtlinie.For more information, see the Microsoft Support Lifecycle Policy.

Beachten Sie außerdem: Alle früheren Versionen der Tools für Apache Cordova sind nicht mit Update 5 kompatibel.Also note: All prior releases of the Tools for Apache Cordova are incompatible with Update 5. Wenn Sie zuvor die Erweiterung Tools für Apache Cordova CTP installiert haben, müssen Sie diese Erweiterung vor der Installation von Visual Studio 2013 Update 5 deinstallieren.If you have previously installed a Tools for Apache Cordova CTP extension, you must uninstall that extension before installing Visual Studio 2013 Update 5. Wenn Sie Apache Cordova-Unterstützung benötigen, empfehlen wir Ihnen Visual Studio 2015 auszuprobieren.If you require Apache Cordova support, we encourage you to try Visual Studio 2015.

Neues in Visual Studio 2013 Update 5What's new in Visual Studio 2013 Update 5

Cloudbasierte Auslastungstests von Azure-Rechenzentren weltweitCloud-based load testing from Azure datacenters worldwide

Die Einrichtung der Infrastruktur für die Durchführung von Auslastungstests mithilfe des Visual Studio Team Foundation-Diensts wird nun viel einfacher: Sie können von nun an cloudbasierte Auslastungstests von jedem der unterstützten Azure-Rechenzentren weltweit durchführen.Setting up the infrastructure required to run load testing by using the Visual Studio Team Foundation Service just got easier: Now, you can perform cloud-based load testing from any of the supported Azure datacenters around the world.

Erfahren Sie mehr über das Auswählen eines Speicherorts für Ihre Auslastungstests (Blogbeitrag in englischer Sprache).Learn more about choosing a location for your load test.

Abfragetoken für die aktuelle IterationCurrent iteration query token

Sie können nun Abfragen in Visual Studio mit dem Token @currentIteration auf Visual Studio Online oder Visual Studio Team Foundation Server 2015 ausführen.You now can run queries in Visual Studio with the @currentIteration token on Visual Studio Online or Visual Studio Team Foundation Server 2015.

Erfahren Sie mehr über das Abfragetoken für die aktuelle Iteration (in englischer Sprache).Learn more about the current iteration query token.

Unterstützung der Teamprojektumbenennung in lokalen ArbeitsbereichenTeam Project Rename support for Local Workspaces

Nun haben Sie die Möglichkeit, lokale Arbeitsbereiche (Artikel in englischer Sprache) zu aktualisieren, nachdem ein Teamprojekt umbenannt wurde.We've included the ability to update local workspaces after a team project is renamed. Die Ausführung der Befehle „get“ oder „checkin“ korrigiert automatisch die Arbeitsbereichszuordnung, sodass sie den neuen Teamprojektnamen verwendet.Performing a get or check-in will automatically correct the workspace mapping so that it uses the new team project name.

Erfahren Sie mehr über das Umbenennen eines Teamprojekts (in englischer Sprache).Learn more about renaming a team project.

FehlerkorrekturenBug Fixes

DebuggerDebugger

  • Das Aufzeichnen von Tiefenpuffern wird jetzt auf Hardware der Version 9.3 unterstützt.Capturing depth buffers on version 9.3 hardware is now supported. Dadurch wird der Support für Grafiken, die einheitsbasierte Anwendungen unter Windows Phone debuggen, unterstützt.This enables support for graphics debugging Unity-based applications that run on Windows Phone.

Visual Studio-IDEVisual Studio IDE

  • In einer wichtigen Benachrichtigung auf dem Benachrichtigungshub werden Sie möglicherweise darüber informiert, dass Sie eine Entwicklerlizenz abrufen oder erneuern müssen.A critical notification in the Notification Hub may indicate that you must obtain or renew a developer license. Wenn Sie diese Benachrichtigung schließen und anschließend ein anderes Projekt öffnen, erscheint sie erneut.If you dismiss this notice, and then you open another project, the critical notification appears again.
  • Wenn Sie eine Windows Store-Anwendung erstellen, für die WinRT-Registrierungen erforderlich sind, empfangen Sie zur Laufzeit nicht mehr die Ausnahmebenachrichtigung System.TypeLoadException.When you build a Windows Store application that requires WinRT registrations, you no longer receive the System.TypeLoadException exception at runtime.
  • Angenommen, Sie haben unter Windows 10 Insider Preview Spartan als Ihren Standardbrowser festgelegt.Assume that you have set your default browser to Spartan on Windows 10 Insider Preview. Wenn Sie auf einem Schlüsselwort oder einem Toolfenster F1 drücken, stellen Sie möglicherweise fest, dass alle Hilfeaufrufe online fehlschlagen sind und Sie keinen Zugriff auf Hilfeinhalte im Internet haben.When you press F1 on a keyword or a tool window, you may found all online help calls now fail and you cannot get to any online help content.
  • Wenn Sie zuvor bereits mit einer anderen Collection verbunden waren, können Sie erst eine Verzweigung herstellen, nachdem Visual Studio neu gestartet wurde.When you have been previously connected to another collection, you could not branch unless Visual Studio is restarted. Dieses Problem besteht nach diesem Update nicht mehr.With this Update this issue no longer exists.
  • Nach diesem Update wird Ihnen keine unbrauchbare Meldung mehr angezeigt, wenn Sie versuchen, verschiedene ausstehende Änderungen einzuchecken.With this update, you will no longer see an unhelpful message after attempting to check in a set of pending changes to a team project that was previously renamed.
  • Einige Änderungen gehen in Ihrem Serverarbeitsbereich für ausstehende Änderungen im Client nicht mehr verloren.Some edits are no longer lost in your server workspace for pending changes in the client.

Team Foundation ServerTeam Foundation Server

  • SharePoint-Dokumente, die zu viele Unicode-Zeichen im Namen haben, werden jetzt ohne Schwierigkeiten über Team Explorer geöffnet.SharePoint documents that have names that contains too many Unicode characters no longer open incorrectly when you try to open them by using Team Explorer.
  • Mit dem Team Foundation Server 2013 Update 4 können Sie kein Feedback mehr über den Feedback Client übermitteln, wenn Sie sich auf der Beteiligtenlizenzebene befinden.In Team Foundation Server 2013 Update 4, you cannot submit feedback by using Feedback Client when you are at the stakeholder license level. Mit dem Team Foundation Server 2013 Update 5 können Sie Feedback über den Feedback Client übermitteln, wenn Sie sich auf der Beteiligtenlizenzebene befinden.However, in Team Foundation Server 2013 Update 5, you can submit feedback by using Feedback Client when you are at the stakeholder license level.
  • Wenn Sie und ein anderer Benutzer gleichzeitig ein Arbeitselement im Webzugriff ändern wollen, treten die folgenden Fehler nicht mehr auf:When you change a work item simultaneously with another user in Web Access, you no longer experience one of the following issues:
    • Ein Arbeitselement wurde erfolgreich gespeichert.A work item is saved successfully. Wenn Sie allerdings das Feld „Status“ ändern und im Feld „Grund“ „kein Standardwert“ auswählen, wird der Wert für das Feld „Grund“ auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.However, if you changed the State field and you set the Reason field to a non-default value, the Reason field value is reverted to the default.
    • Das Arbeitselement wird nicht gespeichert, und die Fehlermeldung „Field 'State' cannot be empty“ („Feld „Status“ darf nicht leer sein“) wird angezeigt.A work item is not saved and you receive a "Field 'State' cannot be empty" error message.
  • Der Zugriff auf das Warehouse wird nicht mehr blockiert, wenn Sie über Daten verfügen, die bis auf Unterscheidungen bei den Leerräumen identisch sind (z.B. „Debug“ und „Debug “).You are no longer blocked from using the warehouse when you have data that is identical except for differences in white space (for example, "Debug" and "Debug ").
  • Der Befehl „tf merge“ friert in prc_PendMerge für zyklisch umbenannte Ordner, die zuvor Unterordner gelöscht haben, nicht mehr in Endlosschleife ein.The tf merge command no longer freezes in an infinite loop in prc_PendMerge for cyclically renamed folders that have previously deleted subfolders.
  • Als Git-Benutzer können Sie nun flache Klone einer Änderungsmarkierung für ein Git-Repository, das auf einer TFS-Instanz gehostet wird, erstellen.As a Git user, you can now perform a shallow clone of an annotate tag against a Git repo that is hosted on a TFS instance.
  • Arbeitselemente mit DateTime-Feldwerten, die außerhalb der aktuellen Sommerzeit liegen, werden jetzt einwandfrei im Webzugriff angezeigt.Work Items that have DateTime field values that are entered outside of the current daylight saving time period no longer appear incorrectly in Web Access.
  • Wenn Sie Datenbanksicherungen mit dem TFS-Tool zur Datenbanksicherung wiederherstellen, werden die Protokolldatei (.ldf) und die Datendatei (.mdf) nicht mehr am selben Speicherort wiederhergestellt, wenn für SQL Server andere Speicherorte festgelegt sind.When you restore database backups by using TFS backup tool, both the log file (.ldf) and data file (.mdf) are no longer restored to same location if SQL Server is set for different locations.
  • Für Berichte wie „Builderfolg im Zeitablauf“, „Burndowndashboard“, „Burndown und Durchsatz“ und „Übersicht über Storys“ wurden neue Leistungsverbesserungen vorgenommen.New performance improvements are made for reports such as "Build success over time," "Burndown dashboard," "Burndown and burn rate," and "Stories overview."
  • Wenn Sie in einem Remoterepository Änderungen herunterladen, wird Ihre Konfigurationsdatei nicht mehr durch eine speziell entwickelte Datei ersetzt.When you download changes in a remote repository, your configuration file is no longer replaced by a specially crafted file. Ihre Konfigurationsdatei ist außerhalb des Repositorys gespeichert.Your configuration file resides outside the repository. Wenn Sie diese Datei durch eine schädliche Datei ersetzen, können Git-Befehle neu zugeordnet werden, damit unter Ihren Anmeldedaten beliebige Befehle ausgeführt werden können.By replacing this file with a bad file, the Git commands could be remapped in order to execute arbitrary commands that run under your credentials. In diesem Fall kann eine schädliche Datei in das Git-Repository eingefügt werden.In this situation, a bad file could be introduced to the Git repository.
  • Wenn Sie die Berechtigung dazu haben, Ereignisse anzuzeigen, können Sie jetzt Teambenachrichtigungen erhalten, wenn der Creator des Teamabonnements diese Berechtigung nicht hat.If you have permission to view events, you can now receive team notifications if the creator of the team subscription does not have permission to view those events.
  • Die Leistung von TFS im Webzugriff wurde verbessert.We have improved the performance when you use TFS in Web Access.
  • Die Darstellung von angehefteten Diagrammen wurde ebenfalls verbessert.Pinned charts are now better displayed. Die Legende wird nicht mehr ausgeblendet, und die Ausrichtung der Diagramme wurde optimiert.The legend is no longer hidden and there is a better alignment of the charts.
  • Bestimmte Regeln für Arbeitselemente, die mit ihren Anhängen und Links zu Arbeitselementen verknüpft sind, werden nun problemlos ausgeführt.Certain rules on work items that are related to their attachments and work item links now run correctly.
  • Wenn Sie über ein Tool verfügen, das verhindert, dass sich das COM beim CRL-Start (ähnlich wie die Fusion-Protokollierung) registriert, können Sie jetzt Pull Requests deaktivieren, damit der Auftrags-Agent wie gewohnt ausgeführt werden kann.If you have a tool that prevents COM from registration during CLR startup (like Fusion logging), you can now disable pull requests in order to allow the Job Agent to run normally.

Bekannte ProblemeKnown Issues

AllgemeinGeneral

[HINWEIS!] Halten Sie sich strikt an die folgenden Schritte.[NOTE!] Follow the steps in this section carefully. Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie fehlerhafte Änderungen an der Registrierung vornehmen.Serious problems might occur if you modify the registry incorrectly. Bevor Sie Änderungen vornehmen, müssen Sie die Registrierung sichern, damit eine Wiederherstellung vorgenommen werden kann, wenn ein Problem auftreten sollte.Before you modify it, back up the registry for restoration in case problems occur.

Das Aufzeichnungs-Plug-In von WebTest für Internet Explorer lädt nicht, wenn versucht wird, einen Webleistungstest aus Visual Studio zu speichern.The WebTest recorder plug-in for Internet Explorer does not load when it tries to record a web performance test from Visual Studio. Löschen Sie die folgenden Registrierungsschlüssel, um dieses Problem zu umgehen:To work around this issue, delete the following registry keys:

  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Discardable\PostSetup\Component CategoriesHKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Discardable\PostSetup\Component Categories
  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Discardable\PostSetup\Component Categories64HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Discardable\PostSetup\Component Categories64

KomponententestsUnit Testing

Wenn Sie von einer früheren Version ein Upgrade auf Visual Studio 2013 Update 5 vornehmen, wird möglicherweise die vorhandene Komponententestanwendung (Windows Phone) für Visual C#-Projekte nicht erstellt.When you upgrade to Visual Studio 2013 Update 5 from an earlier version, you may found the existing Unit Test Application (Windows Phone) Visual C# projects will not build. Reparieren Sie die Installation des Visual Studio 2013 Update 5, um das Problem zu umgehen.To work around this issue, repair the Visual Studio 2013 Update 5 installation.