Visual Studio 2017 für Mac

Last Update: 22.11.2017

Developer Community (Entwicklercommunity) | System Requirements (Systemvoraussetzungen) | Compatibility (Kompatibilität) | Distributable Code (Verteilbarer Code) | Xamarin | Blogs | Servicing (Wartung)


Dieser Artikel enthält Informationen über die neueste Version von Visual Studio 2017 für Mac (Version 7.2).

Verwenden Sie Visual Studio 2017 für Mac, um Apps für mobile Geräte, das Web und die Cloud mit Xamarin und .NET Core sowie Spiele mit Unity zu erstellen.

Download Visual Studio 2017 for Mac

Weitere Informationen zu Visual Studio 2017 für Mac finden Sie unter Mac – Systemanforderungen und Mac – Zielplattformen und Kompatibilität.

Weitere Informationen zu verwandten Downloads finden Sie auf der Seite Downloads.

Feedback

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Wenn Probleme auftreten, können Sie uns direkt über die Option Ein Problem melden in der oberen rechten Ecke in der IDE „Visual Studio für Mac“ informieren. Sie können Ihr Feedback im Portal der Entwicklercommunity verfolgen. Vorschläge können Sie uns über UserVoice mitteilen.

Veröffentlichungsdatum: 8. November 2017 – Visual Studio 2017 für Mac, Version 7.2.2.11

Diese Version bietet Unterstützung für Xcode 9.1.

Veröffentlichungsdatum: 30. Oktober 2017 – Visual Studio 2017 für Mac 7.2.2.7

In dieser Version wurden die folgenden Probleme behoben:

Veröffentlichungsdatum: 9. Oktober 2017 – Visual Studio 2017 für Mac 7.2.0.636

Mit Visual Studio für Mac 7.2 sollen hauptsächlich Fehler behoben und die Leistung verbessert werden. Folgende Funktionen sind enthalten:

.NET Core

  • .NET Core 2 ist jetzt standardmäßig Teil der Installation.

Android

  • Bedarfsgesteuertes SDK-Installationsprogramm Android SDKs, die nicht installiert werden, können im Hintergrund installiert werden.
  • Android 8.0 Oreo wird jetzt unterstützt.

iOS

  • Xcode 9 wird in dieser Version nicht unterstützt.

Docker-Unterstützung

Sie können jetzt ASP.NET Core-Apps in Docker-Containern veröffentlichen und sie in einem App Service ausführen.

Um die Docker-Unterstützung für Ihr Projekt zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre ASP.NET Core-Webanwendung und anschließend auf Add > Add Docker Support (Hinzufügen > Docker-Unterstützung hinzufügen).

Um Ihre Webanwendung in einem Docker-Container zu veröffentlichen, verwenden sie den Workflow Veröffentlichen > In Azure veröffentlichen, der in Visual Studio für Mac eingeführt wurde (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Web-App-Projekt im Lösungpad).

Bei der Veröffentlichung werden unter Azure folgende Ressourcen erstellt:

  • Eine Containerregistrierung
  • Ein neues Docker-Image wird erstellt, markiert und in der Azure-Containerregistrierung abgelegt.
  • Azure Storage für die Containerregistrierung
  • Ein App Service
    • Dieser Dienst lädt das Image aus der Containerregistrierung herunter und führt es aus.

mac docker publish

(Abbildung 1) Veröffentlichen mit Docker

Hinweis:

  • Wenn Sie eine bereits vorhandene Ressourcengruppe verwenden, muss sich diese in derselben Region befinden wie der App Service-Plan, den Sie erstellen.
  • Wenn Sie eine neue Ressourcengruppe erstellen, müssen Sie dieselbe Region für die Containerregistrierung und den App Service-Plan festlegen (z.B. muss beides im Westen der USA sein).
  • Die VM-Größe des App Service-Plans muss mindestens bei S1 liegen.

Xamarin Live Player (Vorschauversion)

Mit dem Xamarin Live Player können Entwickler ihre Apps direkt und kontinuierlich auf iOS- oder Android-Geräten bereitstellen und debuggen.

Weitere Informationen finden Sie unter xamarin.com/live.

Bitte beachten Sie, dass die Integration von Live Player derzeit deaktiviert ist. Sie können sie unter Einstellungen | Projekt | Xamarin Live Player (Vorschauversion) aktivieren, indem Sie zu „Xamarin Live Player aktivieren“ wechseln.

Andere

  • IoT und Azure Functions befinden sich derzeit in der Vorschauversion und sind als zusätzliche Erweiterungen über den Erweiterungs-Manager verfügbar. Sie werden nicht standardmäßig mit Visual Studio für Mac installiert.

In diesem Release behobene Hauptprobleme

Bekannte Probleme

  • Azure Functions: Debuggen von Azure Functions funktioniert nicht, wenn das Projekt erstmals erstellt wird. Schließen Sie das Projekt, und öffnen Sie es wieder, damit Sie debuggen können.
  • Docker kann den Start von Android-Emulatoren, die HAXM verwenden, beeinträchtigen. Wenn Sie Android-Apps auf Emulatoren debuggen möchten, fahren Sie Docker bitte vorher herunter.

Anmerkungen zur Version Visual Studio 2017 für Mac 7.1

Anmerkungen zur Version Visual Studio 2017 für Mac 7.0

Seitenanfang