Lizenzerweiterungen für Visual Studio 2012 und das Visual Studio 2012 SDK

Last Update: 02.01.2018

Auf dieser Seite:

Redist-Liste für die Visual Studio 2012-Editionen „Ultimate“, „Premium“ und „Professional“

Dies ist die redist-Liste, auf die im Abschnitt „Verteilbarer Code” der Microsoft-Software-Lizenzbedingungen für bestimmte Editionen von Microsoft Visual Studio 2012 („die Software”) verwiesen wird. Prüfen Sie die Lizenzbedingungen Ihrer Edition der Software, um zu ermitteln, ob diese Lizenzbedingungen auf die redist-Liste verweisen. Wenn Sie eine ordnungsgemäß lizenzierte Kopie der Software besitzen, können Sie die nicht modifizierte Objektcodeform der unten aufgeführten Dateien kopieren und verteilen, solange die Lizenzbedingungen der Software und möglicherweise aufgeführte zusätzliche Bedingungen (wenn vorhanden) eingehalten werden.

BizApps

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen folgende DLL- und EXE-Dateien in nicht modifizierter Form mit der Anwendung weiterverteilt werden:

Visual Basic PowerPacks

  • VisualBasicPowerPacksSetup.exe

LightSwitch

  • VslsHost.exe
  • Microsoft.LightSwitch.dll
  • Microsoft.LightSwitch.AppBridge.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Base.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Base.Server.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Client.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.CodeMarker.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ExportProvider.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Extensions.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Extensions.Server.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ManifestService.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ManifestService.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Model.Xaml.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Model.Xaml.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Server.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Server.Host.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Server.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.SDKProxy.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Cosmopolitan.Client.dll

.NET Framework 4.5

Gemäß den für die Software geltenden Lizenzbedingungen dürfen folgende EXE-Dateien unverändert neu verteilt werden:

Redist

  • dotNetFx45_Full_x86_x64.exe
  • dotNetFx45_Full_x86.exe

Webinstaller

  • dotNetFx45_Full_setup.exe

Sprachpakete

  • dotNetFx45LP_Full_x86_x64.exe
  • dotNetFx45LP_Full_x86.exe

Hinweis: steht für die spezifische Sprachkennung. Sprachpakete sind für die folgenden Sprachen erhältlich (hier mit dem ihnen zugeordneten Bezeichnercode aufgelistet):

Arabisch (ar), Chinesisch (Taiwan) (zh-cht), Tschechisch (cs), Dänisch (da), Deutsch (de), Griechisch (el), Finnisch (fi), Französisch (fr), Hebräisch (he), Ungarisch (hu), Italienisch (it), Japanisch (ja), Koreanisch (ko), Niederländisch (nl), Norwegisch (no), Polnisch (pl), Portugiesisch (Brasilien) (pt-BR), Russisch (ru), Schwedisch (sv), Türkisch (tr), Chinesisch (zh-chs), Portugiesisch (Portugal) (pt-PT), Spanisch (es)

ADO.NET

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen folgende DLL-Dateien in nicht modifizierter Form mit der Anwendung neu verteilt werden:

  • System.Data.dll
  • System.Data.DatasetExtensions.dll
  • System.Data.OracleClient.dll
  • Adonetdiag.dll

Laufzeitkomponenten von Visual C++ Redistributable

Visual C++ Redistributable enthält Laufzeitkomponenten von Visual C++-Bibliotheken. Diese werden benötigt, um mit Visual Studio 2012 und C++ entwickelte Anwendungen auf einem Computer auszuführen, auf dem kein Visual Studio 2012 installiert ist.

„Liste mit allen Dateien und Paketen, die enthalten sein sollen“:

Visual C++ Redistributable Packages

Mit Microsoft Visual C++ 2012 Redistributable Packages werden Laufzeitkomponenten von Visual C++-Bibliotheken installiert. Diese werden benötigt, um mit Visual Studio 2012 und C++ entwickelte Anwendungen auf einem Computer auszuführen, auf dem kein Visual Studio 2012 installiert ist. Mit diesen Paketen werden Laufzeitkomponenten folgender Bibliotheken installiert: C Runtime (CRT), Standard C++, ATL, MFC, C++ AMP und OpenMP.

Gemäß den für die Software geltenden Lizenzbedingungen dürfen Sie die unten aufgeführten EXE-Dateien unverändert neu verteilen:

Diese Dateien können während der Installation als erforderliche Komponenten ausgeführt werden.

  • vcredist_x86.exe
  • vcredist_x64.exe
  • vcredist_arm.exe

Gemäß den für die Software geltenden Lizenzbedingungen dürfen Sie die unten aufgeführten MSM-Dateien unverändert als Bestandteil des Installationspakets neu verteilen:

  • Microsoft_VC110_ATL_arm.msm
  • Microsoft_VC110_ATL_x64.msm
  • Microsoft_VC110_ATL_x86.msm
  • Microsoft_VC110_CRT_arm.msm
  • Microsoft_VC110_CRT_x64.msm
  • Microsoft_VC110_CRT_x86.msm
  • Microsoft_VC110_CXXAMP_x64.msm
  • Microsoft_VC110_CXXAMP_x86.msm
  • Microsoft_VC110_MFCLOC_x64.msm
  • Microsoft_VC110_MFCLOC_x86.msm
  • Microsoft_VC110_MFC_x64.msm
  • Microsoft_VC110_MFC_x86.msm
  • Microsoft_VC110_OpenMP_arm.msm
  • Microsoft_VC110_OpenMP_x64.msm
  • Microsoft_VC110_OpenMP_x86.msm

Visual C++-Runtimedateien

Zur leichteren Handhabung haben wir für die Weiterverteilung von VC++-Laufzeitdateien die folgenden Ordner bereitgestellt. Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen Sie jede beliebige Datei in den unten aufgeführten Ordnern neu verteilen:

  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.ATL\
    • atl110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.ATL\
    • atl110.dll
  • \VC\redist\arm\Microsoft.VC110.ATL\ atl110.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.CRT\
    • msvcp110.dll
    • msvcr110.dll
    • vccorlib110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.CRT\
    • msvcp110.dll
    • msvcr110.dll
    • vccorlib110.dll
  • \VC\redist\arm\Microsoft.VC110.CRT\
    • msvcp110.dll
    • msvcr110.dll
    • vccorlib110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.MFC\
    • mfc110.dll
    • mfc110u.dll
    • mfcm110.dll
    • mfcm110u.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.MFCLOC\
    • mfc110chs.dll
    • mfc110cht.dll
    • mfc110enu.dll
    • mfc110esn.dll
    • mfc110deu.dll
    • mfc110fra.dll
    • mfc110ita.dll
    • mfc110jpn.dll
    • mfc110kor.dll
    • mfc110rus.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.MFCLOC\
    • mfc110chs.dll
    • mfc110cht.dll
    • mfc110enu.dll
    • mfc110esn.dll
    • mfc110deu.dll
    • mfc110fra.dll
    • mfc110ita.dll
    • mfc110jpn.dll
    • mfc110kor.dll
    • mfc110rus.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.OpenMP\
    • vcomp110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.OpenMP\
    • vcomp110.dll
  • \VC\redist\arm\Microsoft.VC110.OpenMP\
    • vcomp110.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.CXXAMP\
    • vcamp110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.CXXAMP\
    • vcamp110.dll
  • \VC\redist\arm\Microsoft.VC110.CXXAMP\
    • vcamp110.dll
  • Microsoft Visual Studio 11.0\DIA SDK\bin\
    • msdia110.dll
    • amd64\msdia110.dll
    • arm\msdia110.dll

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software können die folgenden Dateien mit Ihrer Anwendung im lokalen Anwendungsordner oder durch Bereitstellung im globalen Assemblycache (GAC) weiterverteilt werden:

  • mfcmifc80.dll

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen eine oder mehrere der unten aufgeführten ..pdb-Dateien ausschließlich zum Debuggen der Anwendungen weiterverteilt werden:

  • atl110.i386.pdb
  • atl110.AMD64.pdb
  • atl110.arm.pdb
  • msvcp110.i386.pdb
  • msvcp110.AMD64.pdb
  • msvcp110.arm.pdb
  • msvcr110.i386.pdb
  • msvcr110.AMD64.pdb
  • msvcr110.arm.pdb
  • vccorlib110.i386.pdb
  • vccorlib110.AMD64.pdb
  • vccorlib110.arm.pdb
  • mfc110.i386.pdb
  • mfc110.AMD64.pdb
  • mfc110u.i386.pdb
  • mfc110u.AMD64.pdb
  • mfcm110.i386.pdb
  • mfcm110.AMD64.pdb
  • mfcm110u.i386.pdb
  • mfcm110u.AMD64.pdb
  • vcomp110.i386.pdb
  • vcomp110.AMD64.pdb
  • vcomp110.arm.pdb
  • vcamp110.i386.pdb
  • vcamp110.AMD64.pdb
  • vcamp110.arm.pdb

Dateien aus dem SDK zur Parallelitätsschnellansicht

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen die folgenden Dateien in nicht modifizierter Form mit Ihren Anwendungen verteilt werden:

  • Microsoft.ConcurrencyVisualizer.Markers.dll (für .NET 3.5)
  • Microsoft.ConcurrencyVisualizer.Markers.dll (für .NET 4.0)
  • cvmarkers.h
  • cvmarkersobj.h

Redist-Liste für die Visual Studio 2012-Editionen „Ultimate“, „Premium“ und „Professional“ sowie für Visual Studio Express für Windows 8

ASP.NET MVC 4

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Dateien zu kopieren und zu verteilen:

  • System.Net.Http.dll
  • System.Net.Http.Formatting.dll
  • System.Web.Http.SelfHost.dll
  • System.Web.Http.WebHost.dll
  • System.Web.Http.dll
  • System.Net.Http.WebRequest.dll
  • System.Web.Mvc.dll

ASP.NET-Universelle Anbieter

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Datei zu kopieren und zu verteilen:

  • System.Web.Providers.dll

ASP.NET Web Optimization Framework

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Datei zu kopieren und zu verteilen:

  • System.Web.Optimization.dll

ASP.NET-Webseiten 2

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Dateien zu kopieren und zu verteilen:

  • Microsoft.Web.WebPages.OAuth.dll
  • System.Web.Helpers.dll
  • System.Web.Razor.dll
  • System.Web.WebPages.dll
  • System.Web.WebPages.Administration.dll
  • System.Web.WebPages.Deployment.dll
  • System.Web.WebPages.Razor.dll
  • WebMatrix.Data.dll
  • WebMatrix.WebData.dll
  • Microsoft.Web.Infrastructure.dll
  • NuGet.Core.dll

ASP.NET MVC3

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Dateien zu kopieren und zu verteilen:

  • System.Web.Mvc.dll

ASP.NET-Webseiten 1

Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, in der Software enthaltene JS-Dateien zu ändern, zu kopieren und als Teil Ihrer ASP.NET-Programme zu verteilen oder bereitzustellen. Sie sind berechtigt, die Objektcodeform der folgenden Dateien zu kopieren und zu verteilen:

  • Microsoft.Web.Infrastructure.dll
  • NuGet.Core.dll
  • System.Web.Helpers.dll
  • System.Web.Razor.dll
  • System.Web.WebPages.Administration.dll
  • System.Web.WebPages.Deployment.dll
  • System.Web.WebPages.dll
  • System.Web.WebPages.Razor.dll
  • WebMatrix.Data.dll
  • WebMatrix.WebData.dll

Verteilbarer Code für das Visual Studio 2012 SDK

Dies ist die redist-Liste, auf die im Abschnitt „Verteilbarer Code“ der Microsoft Software-Lizenzbedingungen für das Microsoft Visual Studio 2012 Software Development Kit („die Software“) verwiesen wird. Wenn Sie eine ordnungsgemäß lizenzierte Kopie der Software besitzen, können Sie die nicht modifizierte Objektcodeform der unten aufgeführten Dateien kopieren und verteilen, solange die Lizenzbedingungen der Software und möglicherweise aufgeführte zusätzliche Bedingungen (wenn vorhanden) eingehalten werden. Gemäß den Lizenzbedingungen für das Microsoft Visual Studio 2012 SDK dürfen folgende EXE-Dateien in nicht modifizierter Form mit Ihren integrierten Anwendungen neu verteilt werden:

  • VSSDKTestHost.exe
  • vs110_piaredist.exe
  • vs_isoshell.exe
  • vs_isoshellLP.exe
  • vs_intshelladditional.exe
  • vs_intshelladditionalLP.exe

Verteilbarer Code der Laufzeitkomponenten von Visual C++ Redistributable für Visual Studio Express 2012 für Windows Desktop

Visual C++ Redistributable enthält Laufzeitkomponenten von Visual C++-Bibliotheken. Diese werden benötigt, um mit Visual Studio 2012 und C++ entwickelte Anwendungen auf einem Computer auszuführen, auf dem kein Visual Studio 2012 installiert ist.

Visual C++ Redistributable Packages

Mit Microsoft Visual C++ 2012 Redistributable Packages werden Laufzeitkomponenten von Visual C++-Bibliotheken installiert. Diese werden benötigt, um mit Visual Studio 2012 und C++ entwickelte Anwendungen auf einem Computer auszuführen, auf dem kein Visual Studio 2012 installiert ist. Diese Pakete installieren Laufzeitkomponenten der Bibliotheken von C Runtime (CRT), Standard C++, C++ AMP und OpenMP.

Gemäß den für die Software geltenden Lizenzbedingungen dürfen Sie die unten aufgeführten MSM-Dateien unverändert als Bestandteil des Installationspakets neu verteilen:

  • Microsoft_VC110_CRT_x64.msm
  • Microsoft_VC110_CRT_x86.msm
  • Microsoft_VC110_CXXAMP_x64.msm
  • Microsoft_VC110_CXXAMP_x86.msm
  • Microsoft_VC110_OpenMP_x64.msm
  • Microsoft_VC110_OpenMP_x86.msm

Visual C++-Runtimedateien

Zur leichteren Handhabung haben wir für die Weiterverteilung von VC++-Laufzeitdateien die folgenden Ordner bereitgestellt. Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen Sie jede beliebige Datei in den unten aufgeführten Ordnern neu verteilen:

  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.CRT\
    • msvcp110.dll
    • msvcr110.dll
    • vccorlib110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.CRT\
    • msvcp110.dll
    • msvcr110.dll
    • vccorlib110.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.OpenMP\
    • vcomp110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.OpenMP\
    • vcomp110.dll
  • \VC\redist\x86\Microsoft.VC110.CXXAMP\
    • vcamp110.dll
  • \VC\redist\x64\Microsoft.VC110.CXXAMP\
    • vcamp110.dll

Gemäß den Lizenzbedingungen für die Software dürfen eine oder mehrere der unten aufgeführten ..pdb-Dateien ausschließlich zum Debuggen der Anwendungen weiterverteilt werden.

  • msvcp110.i386.pdb
  • msvcp110.AMD64.pdb
  • msvcr110.i386.pdb
  • msvcr110.AMD64.pdb
  • vccorlib110.i386.pdb
  • vccorlib110.AMD64.pdb
  • vcomp110.i386.pdb
  • vcomp110.AMD64.pdb
  • vcamp110.i386.pdb
  • vcamp110.AMD64.pdb

Liste der Dienstprogramme für die Visual Studio 2012-Editionen „Ultimate“, „Premium“ und „Professional“

Dies ist die Liste der Dienstprogramme, auf die im Abschnitt „Dienstprogramme” der Microsoft-Softwarelizenzbedingungen für bestimmte Versionen von Microsoft Visual Studio 2012 („die Software”) verwiesen wird. Abhängig von der spezifischen Edition der Software enthält die Software, die Sie erhalten haben, möglicherweise nicht alle aufgelisteten Dateien. Weitere Informationen zu Ihren Rechten bezüglich der unten aufgelisteten Komponenten finden Sie in den Visual Studio-Lizenzbedingungen für die Edition Ihrer Software.

  • Eigenständiger IntelliTrace Collector für Visual Studio
    • IntelliTraceCollection.cab
  • Visual Studio Concurrency Visualizer
    • concvi_standalonecollection.exe
  • Visual Studio-Remotetools
    • rtools_setup_x86.exe
    • rtools_setup_x64.exe
    • rtools_setup_arm.exe
  • Eigenständiger Visual Studio-Profiler
    • vs_profiler_x64_*.exe
    • vs_profiler_x86_*.exe

Buildserverdateien für die Visual Studio 2012-Editionen „Ultimate“, „Premium“ und „Professional“

Dies ist die Buildserverliste, auf die im Abschnitt „BUILDSERVER.TXT-Datei” der Microsoft-Softwarelizenzbedingungen für bestimmte Versionen von Microsoft Visual Studio 2012 („die Software”) verwiesen wird. Lesen Sie die Lizenzbedingungen Ihrer speziellen Version von Visual Studio 2012, um zu bestimmen, ob die Lizenzbedingungen auf diese Buildserverliste verweisen und welche Benutzerrechte Sie bezüglich der unten aufgelisteten Komponenten besitzen.

  • SharePoint-Tools für Visual Studio 2012
    • Programme (86)\MsBuild\Microsoft\Visual Studio\v11.0\SharePointTools\
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.targets
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.Tasks.dll
    • Windows\Microsoft.NET\assembly\GAC_MSIL\
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.Designers.Models.dll
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.Designers.Models.Features.dll
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.Designers.Models.Packages.dll
      • Microsoft.VisualStudio.SharePoint.dll

Visual C++-Buildserverdateien für Visual Studio Ultimate 2012, Visual Studio Premium 2012 und Visual Studio Professional 2012

Alle Dateien aus den folgenden Ordnern (und jeweils alle in diesen Ordnern enthaltenen Dateien und Ordner)

  • Programme\Gemeinsame Dateien\Mergemodule
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\VC\
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\Tools\ProjectComponents
  • Programme\MSBuild\Microsoft.Cpp\v4.0\V110\

Einzelne Dateien

  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\msobj110.dll
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\mspdb110.dll
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\mspdbcore.dll
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\mspdbsrv.exe
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\IDE\msvcdis110.dll
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\Tools\makehm.exe
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\Tools\VCVarsQueryRegistry.bat
  • Programme\Microsoft Visual Studio 11.0\Common7\Tools\vsvars32.bat

LightSwitch-Buildserverdateien für Visual Studio Ultimate 2012, Visual Studio Premium 2012 und Visual Studio Professional 2012

  • Microsoft.Data.Schema.dll
  • Microsoft.Data.Schema.ScriptDom.dll
  • Microsoft.Data.Schema.ScriptDom.Sql.dll
  • Microsoft.Data.Schema.Sql.dll
  • Microsoft.Data.Schema.Utilities.dll
  • Microsoft.LightSwitch.AppBridge.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Base.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Base.Server.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Build.Publish.targets
  • Microsoft.LightSwitch.Build.Tasks.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Build.Tasks.targets
  • Microsoft.LightSwitch.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Client.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Client.Internal.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Client.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.CodeMarker.dll
  • Microsoft.LightSwitch.CommandLineBuild.Manifest.dll
  • Microsoft.LightSwitch.CommandLineBuildLoader.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Common.targets
  • Microsoft.LightSwitch.Deploy.Provider.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.CodeGen.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.CodeGen.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Core.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Core.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.DataAccess.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.DataAccess.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Designer.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Designer.Extensions.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Designer.Framework.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Designer.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.DesignerWpfUtilities.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Extensions.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Extensions.Reader.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Extensions.Reader.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Loader.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Manifest.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Package.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.PackageUI.Neutral.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Project.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Project.Upgrade.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Project.Upgrade.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Publish.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Publish.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Server.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.Utilities.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.VSTemplateWizard.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Design.WpfUtils.dll
  • Microsoft.LightSwitch.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ExportProvider.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ExportProvider.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ManifestService.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ManifestService.Client.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.ManifestService.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Model.Xaml.Client.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Model.Xaml.Client.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Model.Xaml.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Publish.targets
  • Microsoft.LightSwitch.Publish.Tasks.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.RuntimeEditor.Internal.dll
  • Microsoft.LightSwitch.RuntimeEditor.Internal.Resources.dll
  • Microsoft.LightSwitch.SDK.BuildTasks.dll
  • Microsoft.LightSwitch.SDK.targets
  • Microsoft.LightSwitch.SDKProxy.dll
  • Microsoft.LightSwitch.SecurityData.svc
  • Microsoft.LightSwitch.Server.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Server.Host.dll
  • Microsoft.LightSwitch.Server.Internal.dll
  • Microsoft.VisualStudio.Debugger.Runtime.dll.dll
  • Microsoft.VisualStudio.ExtensionManager.dll
  • Microsoft.VisualStudio.Settings.11.0.dll
  • Microsoft.VisualStudio.Shell.11.0.dll
  • Microsoft.VisualStudio.Shell.Interop.9.0.dll
  • Microsoft.VisualStudio.TextTemplating.11.0.dll
  • Microsoft.Web.Deployment.dll
  • Microsoft.Web.Publishing.AllFilesInTheProject.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.AspNetCompileMerge.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Deploy.FileSystem.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Deploy.FPSE.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Deploy.FTP.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Deploy.MsDeploy.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Deploy.Package.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.MsDeploy.Common.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.OnlyFilesToRunTheApp.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.targets
  • Microsoft.Web.Publishing.Tasks.dll
  • Microsoft.WebApplication.Build.Tasks.Dll
  • Microsoft.WebApplication.targets
  • Microsoft.WindowsAzure.ServiceRuntime.dll
  • Microsoft.WindowsAzure.StorageClient.dll
  • System.ServiceModel.PollingDuplex.dll
  • vslsHost.exe

Seitenanfang