Installieren eines früheren Releases von Visual Studio 2017

Last Update: 30.10.2017

Visual Studio wird häufig aktualisiert, damit Sie die aktuellsten, optimierten Features erhalten. In einigen Fällen kann dies Änderungen umfassen, die Ihre Entwicklungsumgebung beeinflussen. Wenn Sie zu einem früheren Release zurückkehren müssen, müssen Sie die aktuelle Installation deinstallieren und den folgenden Link verwenden, um den Zustand von Visual Studio wiederherzustellen. Dieser Artikel beschreibt, wie das geht.

Hinweis

Bevor Sie versuchen, Ihre aktuelle Installation von Visual Studio 2017 zu ändern, rufen Sie unsere Unterstützungsrichtlinie auf, die unterstützte Versionen erläutert. Microsoft garantiert keine Unterstützung außerhalb dieser Richtlinie.

Hinweis

Diese Seite enthält immer Links zu der N-1-Version des aktuellen Produkts. Wenn z.B. 15.5 veröffentlicht wird, leiten die Links auf dieser Seite Sie direkt zum letzten Service Release von 15.4 weiter. Weitere Informationen dazu, wie oft diese Links aktualisiert werden, finden Sie unter Visual Studio 2017 – Versionsrhythmus.

Deinstallieren des aktuellen Releases

  • Öffnen Sie auf Ihrem Windows-Desktopcomputer den Visual Studio-Installer.
  • Deinstallieren Sie jede Instanz von Visual Studio 2017, die Sie derzeit installiert haben und die im Visual Studio-Installer angezeigt wird.
  • Suchen Sie „Microsoft Visual Studio 2017“ unter Software, und deinstallieren Sie es.

Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte wegen einer fehlerhaften Installation nicht befolgen können, gehen Sie stattdessen folgendermaßen vor:

  • Wechseln Sie auf Ihrem Windows-Desktopcomputer zu Software.
  • Suchen Sie „Microsoft Visual Studio 2017“.
  • Wählen Sie „Deinstallieren“ aus. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, müssen Sie den Visual Studio-Bootstrapper einmal ausführen, damit Sie auf das Tool „InstallCleanup“ zugreifen können. Dieses Tool entfernt Ihre frühere Instanz von Visual Studio vollständig. Dies ist für das Installieren des früheren Releases erforderlich.
  • Navigieren Sie zu VisualStudio.com/downloads, und wählen Sie die Version aus, die Sie herunterladen möchten.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, eine Workload zu installieren, schließen Sie das Fenster, und installieren Sie nichts.
  • Schließen Sie dann das Fenster des Visual Studio-Installers, und installieren Sie nichts.
  • Sie sollten nun unter C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio\Installer\resources\app\layout\ auf „InstallCleanup.exe“ zugreifen können.
  • Wechseln Sie mithilfe der Eingabeaufforderung im Administratormodus zu diesem Verzeichnis, und führen Sie InstallCleanup.exe -f aus.

Bitte beachten Sie, dass die Deinstallation keine eigenständigen Programmeinträge wie .NET, SQL, IIS, VC++ Redistributable und andere SDKs entfernt. Falls erforderlich, müssen diese manuell aus Software entfernt werden.

Installieren des früheren Releases

Sie können entweder eine Offlineinstallation erstellen und verwenden oder den folgenden Installer direkt herunterladen und starten.

Befolgen Sie die Anweisungen unter Erstellen einer Offlineinstallation von Visual Studio 2017, um eine Offlineinstallation zu erstellen, indem Sie die Bootstrapperdateien, auf die im Dokument verwiesen wird, durch die unten stehenden Versionen ersetzen.

Produkt Version Installationslink
Community 15.3.5 Community.exe
Professionell 15.3.5 Professional.exe
Enterprise 15.3.5 Enterprise.exe