feedback
Skip to content
/Visual Studio App Center | Visual Studio

Visual Studio App Center logo
Visual Studio App Center

Continuous-Funktionalität für alles: Erstellen, Testen, Bereitstellen, Aktivieren, Wiederholen.
Kostenlos starten
Swift logo Obj-C logo Java logo Xamarin logo React logo

Visual Studio App Center

Continuous-Funktionalität für alles: Erstellen, Testen, Bereitstellen, Aktivieren, Wiederholen.
Visual Studio App Center screenshot
Kostenlos starten
platform icons
trusted partner logos

Schnellere Auslieferung qualitativ hochwertigerer Apps mit größerem Vertrauen

Automatisieren Sie den Lebenszyklus Ihrer iOS-, Android-, Windows- und MacOS-Apps. Stellen Sie eine Verbindung mit Ihrem Repository her, und erstellen Sie innerhalb weniger Minuten Builds in der Cloud, testen Sie diese auf Tausenden von echten Geräten, verteilen Sie diese Builds an Betatester und App Stores, und überwachen Sie den tatsächlichen Gebrauch mit Absturz- und Analysedaten. Alles an einem Ort.

Continuous Integration in wenigen Minuten

Häufigeres und schnelleres Erstellen von Apps

Lassen Sie die Probleme hinter sich, die damit verbunden sind, Ihre iOS-, Android-, Windows- und macOS-Apps lokal zu erstellen. Stellen Sie eine Verbindung mit Ihren GitHub-, Bitbucket- oder VSTS-Repositorys her, und erstellen Sie Ihre Apps automatisch mit jedem Pull Request oder bei Bedarf, ohne mühselig Build-Agents verwalten zu müssen.
Continuous Integration that’s easy
Continuous Quality that’s powerful

Kontinuierliche Qualität auf echten Geräten

Schnellere Auslieferung qualitativ hochwertigerer Apps mit größerem Vertrauen

Automatisieren Sie Benutzeroberflächentests auf Tausenden von echten Geräten und mit Hunderten von Konfigurationen in der Cloud mithilfe gängiger Frameworks wie Appium, Espresso und XCUITest. Testen Sie jede Benutzeroberflächeninteraktion, die Ihre Benutzer ausführen können, und diagnostizieren Sie Fehler und Leistungsprobleme bei jedem Build mit detaillierten schrittweisen Nachverfolgungsberichten, Screenshots und Protokollen.

Continuous Delivery, die funktioniert

Problemlose Bereitstellung überall

Verteilen Sie Ihre App an Betatester und Benutzer unter Android, iOS, Windows und MacOS mit jedem Commit oder bei Bedarf. Senden Sie verschiedene Builds an verschiedene Gruppen von Testern, und benachrichtigen Sie diese über In-App-Updates. Wenn Sie bereit sind, geben Sie die Dateien im App Store von Apple, in Google Play und in Microsoft Intune frei.
Continuous delivery

Continuous Learning, um Wachstum zu erzielen

Insightful crash reports

Aussagekräftige Absturzberichte

Überwachen Sie die Integrität Ihrer App mit erweiterten Funktionen wie z. B. intelligente Absturzgruppierung und -verwaltung, schnellerem Debuggen mit Symbolen und detaillierten Absturzberichten. Lassen Sie sich benachrichtigen, und beheben Sie Probleme, sobald sie auftreten.
Real-time analytics

Analysen in Echtzeit

Vergrößern Sie Ihr Publikum, indem Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und tiefe Einblicke in Benutzersitzungen, Top-Geräte, Betriebssystemversionen, Verhaltensanalysen und Ereignisprotokollierung für Ihre iOS-, Android-, Windows- und MacOS-Apps gewinnen. Erstellen Sie mühelos benutzerdefinierte Ereignisse, um alles nachzuverfolgen.

Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten

Nutzen nur der App Center-Dienste, die benötigt werden

Sie verfügen über eine eigene Analyselösung? Sie verwenden eine andere Plattform für die Betaverteilung? Kein Problem. Mit unseren Open Source-SDKs und -APIs können Sie genau die Dienste aus App Center integrieren, die Sie benötigen.
Flexibility & Choice - Move faster and increase quality with the tools you already use

Automatisieren des Lebenszyklus der App-Entwicklung für iOS, Android, Windows und MacOS

1. Integration mithilfe von CocoaPods

Sofern noch nicht geschehen, installieren Sie CocoaPods, indem Sie die App herunterladen oder diesen Befehl in einem Terminal ausführen:

$ sudo gem install cocoapods

Wenn Sie CocoaPods noch nicht verwenden, erstellen Sie ein Podfile, indem Sie
pod init
im Stammverzeichnis Ihrer App ausführen.

Fügen Sie Ihrem Podfile Folgendes hinzu, um alle App Center-Dienste in Ihre App aufzunehmen:

pod ‚AppCenter‘

Speichern Sie die Datei, und führen Sie diesen Befehl im Terminal aus:

$ pod install

Öffnen Sie die Datei
.xcworkspace
für Ihre App.

2. Starten des SDK

Öffnen Sie die Datei
AppDelegate.swift
und fügen Sie die folgenden Zeilen unterhalb Ihrer eigenen import-Anweisungen ein.

import AppCenter
import AppCenterAnalytics
import AppCenterCrashes

Fügen Sie in der gleichen Datei Folgendes in Ihrer
didFinishLaunchingWithOptions
Delegatmethode hinzu.

MSAppCenter.start(„2b17e7b3-f7d8-4f72-8245-48d873b9ed6e“, withServices:[
MSAnalytics.self,
MSCrashes.self
])

1. Integration mithilfe von CocoaPods

Sofern noch nicht geschehen, installieren Sie CocoaPods, indem Sie die App herunterladen oder diesen Befehl in einem Terminal ausführen:

$ sudo gem install cocoapods

Wenn Sie CocoaPods noch nicht verwenden, erstellen Sie ein Podfile, indem Sie
pod init
im Stammverzeichnis Ihrer App ausführen.

Fügen Sie Ihrem Podfile Folgendes hinzu, um alle App Center-Dienste in Ihre App aufzunehmen:

pod ‚AppCenter‘

Speichern Sie die Datei, und führen Sie diesen Befehl im Terminal aus:

$ pod install

Öffnen Sie die Datei
.xcworkspace
für Ihre App.

2. Starten des SDK

Öffnen Sie die Datei
AppDelegate.m
und fügen Sie die folgenden Zeilen unterhalb Ihrer eigenen import-Anweisungen ein.

@import AppCenter;
@import AppCenterAnalytics;
@import AppCenterCrashes;

Fügen Sie in der gleichen Datei Folgendes in Ihrer
didFinishLaunchingWithOptions
Delegatmethode hinzu.

[MSAppCenter start:@“2b17e7b3-f7d8-4f72-8245-48d873b9ed6e“ withServices:@[
[MSAnalytics class],
[MSCrashes class]
];

1. Hinzufügen des SDK zum Projekt

Fügen Sie in Ihrer Datei
app/build.gradle
die folgenden Zeilen hinzu:

dependencies {
def AppCenterSdkVersion = ‚1.0.0‘
compile „com.microsoft.appcenter:appcenter-analytics:${appCenterSdkVersion}“
compile „com.microsoft.appcenter:appcenter-crashes:${appCenterSdkVersion}“
}

2. Starten des SDK

Öffnen Sie die Hauptaktivitätsklasse Ihrer App, und fügen Sie die folgenden import-Anweisungen hinzu.

import com.microsoft.appcenter.AppCenter;
import com.microsoft.appcenter.analytics.Analytics;
import com.microsoft.appcenter.crashes.Crashes;

Suchen Sie nach dem Rückruf
onCreate
in der gleichen Datei, und fügen Sie Folgendes hinzu.

AppCenter.start(getApplication(), „0dbacd70-10a8-4ba3-b13b-44eb2125d559“,
Analytics.class, Crashes.class);

1. Hinzufügen von NuGet-Paketen zu Ihrer Lösung

Suchen Sie nach
App Center
und suchen Sie dann in den Ergebnissen nach den folgenden Paketen:
• Wenn Sie einen Mac verwenden, wählen Sie
App Center Analytics
,
App Center Crashes
aus und fügen dann beide Pakete hinzu.
• Wenn Sie unter Windows arbeiten, installieren Sie
Microsoft.AppCenter.Analytics
und
Microsoft.AppCenter.Crashes
Pakete.

Wenn Sie das App Center SDK in einem portablen Projekt verwenden, müssen Sie die Pakete im portablen Projekt und in den iOS-Projekten installieren.

2. Starten des SDK

Fügen Sie im
AppDelegate.cs
die folgenden
using
Anweisungen hinzu.

using Microsoft.AppCenter;
using Microsoft.AppCenter.Analytics;
using Microsoft.AppCenter.Crashes;

Fügen Sie in der gleichen Datei Folgendes in der Methode
FinishedLaunching()
hinzu.

AppCenter.Start(„8abff201-dc8e-4068-b0d0-15b80d46b181“,
typeof(Analytics), typeof(Crashes));

1. Hinzufügen des SDK zum Projekt

Geben Sie in einem Terminalfenster, das im Stamm eines React Native Projekts geöffnet ist, die folgende Zeile ein, um Ihrer Anwendung Absturz- und Analysedienste hinzuzufügen:

$ npm install appcenter appcenter-analytics appcenter-crashes –save

2. Verknüpfen des SDK

Verknüpfen Sie die Plug-Ins mit der React Native-App, indem Sie den Befehl „react-native link“ verwenden. Dieser Befehl verknüpft alle installierten React Native-Plug-Ins.

$ react-native link

Das SDK fragt den geheimen Schlüssel der App pro Plattform ab, der in App Center zugeordnet ist. Der geheime Schlüssel ist ggf. bereits mit Daten voraufgefüllt und wird neben der Frage angezeigt. Wenn der vorab mit Daten aufgefüllte geheime Schlüssel richtig ist, drücken Sie die EINGABETASTE, um den Vorgang fortzusetzen.

What is the Android app secret? 49deeb18-5fcc-4bf9-b5b0-1cb3aa5bd5e3
What is the iOS app secret? (From corresponding iOS app in App Center)

Das SDK fragt außerdem ab, ob Absturzberichte und Benutzerereignisse automatisch gesendet werden sollen. Dies wird für eine einfache Einrichtung empfohlen. Wählen Sie diese Option ab, wenn Sie größere Kontrolle über den Benutzerdatenschutz wünschen.

App Center unterstützt Sie beim Erstellen, Testen, Bereitstellen und Überwachen Ihrer iOS-, Android-, Windows- und MacOS-Apps an einem zentralen Ort.

Integration in bereits verwendete Tools

Github logo
GitHub
BitBucket logo
Bitbucket
Visual Studio Team Services logo
Visual Studios Team Services
Slack brand logo icon
Slack
Microsoft Teams
Microsoft Teams

Schnelleres Bereitstellen von iOS-, Android-, Windows- und macOS-Apps der Spitzenklasse

Kostenlos starten